Aktuelles

Termine im Überblick

20.06.2018   Back-Event "Mottotorten gestalten"

22.06.2018 - 30.06.2018  Studienreise in die Provence

15.07.2018  Stopftreffen Herzkissenaktion, Brennerhof 121

14.09. - 16.09.2018  Kurzreise nach Leeuwarden

18.09.2018 Lesung von Hubertus Meyer-Burckhardt

 

 

Büroagrarfachfrau

Auf Grund der großen Nachfrage bietet der LandFrauenverband Hamburg e.V. erneut in Kooperation mit der Landwirtschafts-kammer Hamburg und der Unterstützung des LandFrauenverbandes Schleswig-Holstein die Qualifizierungsmaßnahme zur Büroagrarfachfrau an.
Die Anforderungen an landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe ändern sich rasant. Die steigende Dokumentationspflicht oder die immer schneller fortschreitende Digitalisierung sind da nur zwei Beispiele.

In unserer Seminarreihe erwerben Frauen unverzichtbare Qualifikationen und erlernen ein spezialisiertes und weitgefächertes Wissen für eine erfolgreiche Tätigkeit in einem agrarwirtschaftlichen Unternehmen. Sie profitieren von dem fachlichen und persönlichen Austausch in den einzelnen Kursen und können so Ihre individuellen Kompetenzen ausbauen. Außerdem soll sie Frauen den Anstoß geben, sich im Management landwirtschaftlicher Betriebe mit einzubringen. In der Qualifizierungsmaßnahme werden fundierte Grundlagen der Bürokommunikation und Organisation, Buchführung und Steuern sowie Wirtschafts-Sozial- und Arbeitsrecht vermittelt. Auch die moderne Datenverarbeitung und Kommunikation gehört schwerpunktmäßig zu den Schulungsinhalten.
Der Kurs findet im Seminarraum des Kompetenz- und Beratungszentrums für Gartenbau und Landwirtschaft am Brennerhof 121-123 in 22113 Hamburg statt. Er umfasst 102 Unterrichtsstunden an 17 Modultagen, die wöchentlich mittwochs in der Zeit von 09.30 bis 15.00 Uhr durchgeführt werden. Beginn der Veranstaltung ist der 21.11.2018.
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 900 € inkl. Verpflegung und ist im Voraus zu entrichten. Die Anmeldung ist verbindlich und erfolgt über den LandFrauenverband Hamburg.
Für deren Mitglieder beträgt die Teilnahmegebühr nur 800 €. Weiterhin besteht die Möglichkeit, über den Förderkreis des LandFrauenverbandes Hamburg einen Zuschuss in Höhe von 400 € (begrenzt auf drei Teilnehmerinnen) zu beantragen. Die dafür notwendigen Voraussetzungen (u.a. die Mitgliedschaft im Förderkreis), sowie weitergehende Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle:
Öffnungszeiten: Mo. und Fr. zwischen 09:00 und 12:00 Uhr
Telefonisch unter: 040 78 46 75 oder per E-Mail: info@hamburger-landfrauen.de.

Diese Seminarreihe wird mit Mitteln der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert. Anmeldeschluss ist der 28. Mai 2018.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!