Altengamme

122 Mitglieder

  • Ihre Ansprechpartnerin:

    Denker, Manuela
    E-Mail: manu.denker@live.de

Da, wo in Hamburg die Sonne aufgeht,

Ganz im Südosten der Hansestadt Hamburg, im „Dreiländereck“, dort wo sich Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen berühren, liegt Altengamme:

Ein echtes Dorf in der Stadt.

Mit der kleinsten Schule Hamburgs, drei Kindergärten, der Kirche mitten im Dorf und einem umfassenden Vereins- und Kulturleben findet hier noch lebendiges Dorfleben statt. Die ca. 2000 umtriebigen Einwohner sind in Sportverein, Feuerwehr, Kirche, Theaterverein, Chören und natürlich bei den Landfrauen engagiert und gut vernetzt. Modernes und traditionelles wird gekonnt miteinander gemischt.

Über 100 Altengammer Landfrauen erleben monatlich wechselnde Veranstaltungen wie Seminare, Vorträge, Studienfahrten u.v.m.Sie gestalten das Leben im Dorfe aktiv mit, und bieten die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

Möchten Sie dabei sein? Schnuppern Sie gern mal herein!

Außer den Veranstaltungen der Ortsgruppe stehen den Mitgliedern auch noch eine Vielzahl von Angeboten der Landesgeschäftsstelle und des Förderkreises wie Reisen, Vorträge und Lesungen offen.
Die Landfrauenzeitung informiert zweimal im Jahr über das, was in den Ortsverbänden und auch auf Landesebene passiert ist. Mitglieder erhalten sie kostenlos frei Haus. Für Interessierte liegt sie an vielen Stellen in Altengamme, z.B. im Gemeindebüro, bei „Ewald Hamburg“, in der Hausarztpraxis…, ebenfalls kostenlos zum Mitnehmen aus.

Zum Ausprobieren stehen die Veranstaltungen, gegen einen Zusatzbeitrag von 5,- €,  auch Nicht-Landfrauen offen.
Und wenn Sie gern Mitglied werden möchten: Der Mitgliedsbeitrag in Altengamme beträgt 45,- €

 

Unsere nächsten Veranstaltungstermine:

Mittwoch, 10.07.2019 um 15.30 Uhr

Kaffeetrinken im Garten von Manuela Denker am Altengammer Elbdeich 248a.
Dabei erhalten wir Informationen von Gabi Özcerkes, Koorinatorin vom Hospizdienst Bergedorf e.V., über den Verein und dessen Arbeit. Der Verein kümmert sich seit 2001 um Begleitung schwerkranker Menschen und deren Angehörigen in ihrer vertrauten Umgebung zu Hause und im Pflegeheim.
Teilnahme ist Kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen einen Zusatzbeitrag von 5,- €

Anmeldungen bitte bis zum 08.07.2019 bei Manuela Denker unter 723 59 20

 

Mittwoch, den 07.08.2019 um 14.30 Uhr Treffen vor Ort / Anreise mit Fahrgemeinschaften

Halbtagesausflug zum Michaelishof Sammatz (Im Dorfe 11, 29490 Neu Darchau).

Der Michaelishof ist eine Anthroposophische Kommune. Es handelt sich um eine Lebens- und Arbeitsgemeinschaft von 75 festen Mitarbeitern und ihren 30 Kindern, Helfern aus aller Welt und weiteren Kindern sowie jugendlichen in betreuten Wohngruppen.
Bei Ankunft Stärkung im dortigen Café bei Kaffee und Kuchen. Danach Führung durch die Gärten (Kosten 5,-€)

Anmeldung bis zum 01.08.2019 bei Manuela Denker unter 723 59 20

 

Sonntag, den 18.08.2019 ab 11.30 Uhr Heidbergfest Am Ende des Heidbergredders in Altengamme

Eine Veranstaltung der Kirchengemeinde Altengamme. Dort wird es u.A. Blechkuchen der Landfrauen geben. Nähere Informationen bei der Kirchengemeinde.

 

Termine:

11.09. Sommerlehrfahrt (ganzer Tag) zum Gut Panker und Besichtigung des Nortex Mode Center, Neumünster mit Gelegenheit zum Einkauf.

15.12. Flötenkonzert mit Kaffee und Kuchen